Am Donnerstag, den 11.04.2019 baute die Garten-AG, mit tatkräftiger Unterstützung des Bauhofes, zwei Hochbeete auf. Diese hat Frau Schopf über die Aktion „Europa Minigärtner“ für die Schule bekommen.

Zuerst mussten die 40 Säcke Blumenerde, die Paletten und die Aufsätze aus dem Schulhof an ihren eigentlichen Bestimmungsort im Schulgarten getragen werden.

Dann wurde mit dem Aufbau begonnenund und im nu konnten beide Hochbeete mit Erde befüllt werden.

Anschließend wurde eines der Beete nach einem vorgegebenen Pflanzplan von den Kindern mit verschiedenem Gemüse und verschiedenen Kräutern bepflanzt.

Damit alles gut wachsne kann, musste dann noch gegossen werden. Jetzt sind wir alle gespannt, wann wir das erste Mal ernten können!