Am 24. Oktober war es mal wieder soweit: Klasse 3 und 4 fuhren gemeinsam ins Eislaufstadion nach Wernau. Da  die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit den 2 großen Klassen nicht möglich war, freuten wir uns über einen gecharterten Bus. 

Ein großzügiger Zuschuss des Fördervereins war uns hier eine große Hilfe.

Zur Überraschung aller war der Busfahrer kein Unbekannter: Herr Herb brachte uns als Chauffeur sicher ans Ziel.

In der Halle in Wernau hatten wir viel Platz, denn wir waren die einzigen Klassen.

Bei cooler Musik verbrachten wir zwei schöne Stunden auf dem Eis.