Öffentliche Schulversammlung 2015

Eine außergewöhnliche Schulversammlung wurde es dieses Jahr, eine die die Grundschule Lichtenwald nicht mehr so schnell vergessen wird. Neben der Verabschiedung der Elternvertreter der Klasse 4 (Herr Fritz und Herr Meyer) und natürlich der Viertklässler mussten die Eltern, Lehrkräfte und Schüler Pfarrer Andreas Hiller, Fachlehrerin Sabine Winkler und Rektorin Barbara Schilling Lebewohl sagen. Zu diesem besonderen Anlass gab es ein spezielles Programm der Kinder und Lehrkräfte. Es gab umgedichtete Lieder, Dia-Märchen, wobei kaum ein Auge trocken blieb. Die Viertklässler wurden mit dem traditionellen Schalom-Tanz von allen Anwesenden sowohl freudig als auch traurig in einen neuen Lebensabschnitt entlassen.